Stellenanzeigen September

Now HiringDiesen Monat erscheinen die Stellenzeigen zwar etwas verspätet, dafür aber umfangreich. Hier also die aktuellen Stellenangebote im Bereich Internationale Beziehungen und Sicherheitspolitik:

 

 

Deutschland/Österreich/Schweiz:

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (75%); Universität Münster
Deadline: 09.10.2015

Zur Webseite des Angebots

Mehr Informationen

Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt zurzeit 29 Stunden und 53 Minuten. Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet. Die Möglichkeit einer befristeten Verlängerung im Rahmen des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes besteht.

Zu den Dienstaufgaben gehören:

  • Unterstützung bei der Beratung, Koordination und dem Studiengangmanagement für die internationalen Studienprogramme in Kooperation mit der Universität Twente (Niederlande)
  • Unterstützung bei der Durchführung von Anerkennungs- und Einstufungsverfahren in den Kooperationsstudiengängen des Instituts
  • Lehrtätigkeit im Fach Politikwissenschaft (derzeit im Umfang von 3 Semesterwochenstunden)
  • Unterstützung der Studiengangsleitung in Angelegenheiten der Verwaltung, Fortentwicklung und (Re-)Akkreditierung des Studiengangs
  • Durchführung von eigener Forschung zum Zwecke der Promotion im Fach Politikwissenschaft.
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in; SWP Berlin
Deadline: 15.10.2015

Zur Webseite des Angebots

Mehr Informationen

Für das Forschungsprojekt MORE sucht die SWP zum 01.01.2016 eine/n auf 2 Jahre befristete/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (Vollzeit).

MORE (Modelling and mapping the risk of Serious and Organised Crime infiltration in legitimate businesses across European territories and sectors) ist ein durch die EU gefördertes, transnationales, interdisziplinäres Forschungsprojekt. Ziel des Projektes ist die Erstellung eines Risk Assessment Modells, zu der die SWP (vorbehaltlich der endgültigen Bewilligung) neben konzeptionellen Beiträgen durch Datensammlung und Fallstudien in Mitteleuropa, insbesondere Deutschland, sowie die Ausarbeitung und Anwendung des Modells beiträgt.

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (50%), Internationale Politik mit Schwerpunkt
Nord-Süd-Beziehungen; Universität Kassel

Deadline: 15.12.2015

Mehr Informationen

Kennziffer: 26712

Folgende Stelle ist zu besetzen: Im Fachbereich Gesellschaftswissenschaften - Fachgebiet Internationale und intergesellschaftliche Beziehungen (Prof. Dr. Hans-Jürgen Burchardt) ist zum 01.03.2016 folgende Stelle zu besetzen:

Wiss. Mitarbeiter/-in (EG 13 TV-H) Internationale Politik mit Schwerpunkt Nord-Süd-Beziehungen Teilzeit mit der Hälfte der regelmäßigen Arbeitszeit einer/eines Vollbeschäftigten; befristet für zunächst 3 Jahre mit der Möglichkeit der Verlängerung um
weitere 2 Jahre (Qualifikationsstelle gem. § 65 HHG i. V. m. § 2 Abs. 1 Satz 1 WissZeitVG; Promotionsmöglichkeit).

Aufgabenprofil:

  • Wissenschaftliche Dienstleistungen in Lehre und Forschung auf dem Gebiet der
    internationalen Politik mit Schwerpunkt Nord-Süd-Beziehungen/ Lateinamerika.
  • Übernahme von Aufgaben des Wissenschaftsmanagement am Fachgebiet, Teilnahme
    an der akademischen Selbstverwaltung, Lehre in deutscher und ggf. englischer Sprache.

Erwartet werden:

  • Ein mit Exzellenz abgeschlossenes wissenschaftliches Universitätsstudium mit gesellschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt und internationalem Fokus,
  • Sichere Beherrschung der spanischen und englischen Sprache,
  • Interesse an Teamarbeit,
  • Bereitschaft zu Auslandsreisen;
  • eine Spezialisierung in einem oder mehreren der folgenden Teilgebiete: Ressourcen- und Umweltpolitik, Sozial- und Arbeitspolitik, soziale Ungleichheiten, Nord-Süd-Beziehungen, Entwicklungstheorie und –politik,

Von Vorteil sind:

  • Erste Projekt- und/ oder Forschungserfahrungen im Nicht-OECD-Raum (vorzugsweise Lateinamerika).

Bewerbungen richten sich bitte mit einem elaborierten Exposé (4-seitige Forschungsskizze, die an die inhaltlichen Schwerpunkte des Fachgebietes anschließt) an: magura@uni-kassel.de.

Universitätsprofessur für Politikwissenschaft, insbesondere Sozialpolitik; Universität Duisburg-Essen
Deadline: 01.11.2015

Zur Webseite des Angebots

Mehr Informationen

In der Fakultät für Bildungswissenschaften der Universität Duisburg-Essen ist zum 01.04.2016 eine Universitätsprofessur (BesGr. W 2) für
"Politikwissenschaft, insbesondere Sozialpolitik" zu besetzen.

Die Bewerberin bzw. der Bewerber vertritt das Fach in Forschung und Lehre. Das regelmäßige Lehrdeputat umfasst 9 SWS und wird vorrangig in den Studiengängen der Sozialen Arbeit erbracht.

Gesucht wird ein/e auch international vernetzte/r Wissenschaftler/in, der/ die in den Bereichen Wohlfahrtsstaatstheorie, staatliche Sozialpolitik und soziale Dienstleistungen ausgewiesen sein sollte.

Erwartet werden Publikationen in referierten Fachzeitschriften sowie Erfahrungen bei der Durchführung selbst eingeworbener Drittmittel-Projekte, insbesondere DFG-geförderter Projekte.

Die Universität Duisburg-Essen legt auf die Qualität der Lehre besonderen Wert. Didaktische Vorstellungen zur Lehre – auch unter Berücksichtigung des Profils der Universität Duisburg-Essen – sind darzulegen.

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, Political Science/E-Government; Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften e.V. GESIS, Köln
Deadline: 15.10.2015

Zur Webseite des Angebots

Mehr Informationen

Ihr Aufgabengebiet:

  • Mitarbeit im EU-Projekt "Data Insights for Policy Makers & Citizens (SENSE4US)"
  • Präsentation von State-of-the-Art-Technologien bei Anwendern in Politik, der öffentlichen Hand und Gesellschaft.
  • Erarbeitung von Methoden zur Evaluierung von Softwarekomponenten zur Nutzung im „Alltagsbetrieb“ sowie die Durchführung der Evaluierung und des Ableitens der erhobenen Anforderungen.
  • Koordinierung internationaler Partner zur gemeinsamen Evaluierung auf den Ebenen EU, national und staatlich/kommunal.
  • Koordinierung der Research Partner (Entwickler) zur Umsetzung der Anfor­derungen bzw. Bereitstellung von Softwarekomponenten zur Präsentation bei Anwendern.
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (75%); Fernuniversität Hagen
Deadline: 09.10.2015

Zur Webseite des Angebots

Mehr Informationen

Die FernUniversität in Hagen ist die einzige staatliche Fernuniversität im deutschen Sprachraum. Sie bietet ihren Studierenden ein flexibles orts- und zeitunabhängiges Studium unter Einsatz moderner Informations- und Kommunikationstechnologien.

Befristung:
Die Stelle ist befristet für einen Zeitraum von 24 Monaten zu besetzen. Gelegenheit zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation wird geboten.

Aufgaben:

  • Mitwirkung bei der Erstellung und Überarbeitung von Fernstudienmaterial und Einsendeaufgaben
  • Mitwirkung bei der Durchführung von Fernstudienkursen und Präsenzveranstaltungen (Seminare/Praktika)
  • Mitwirkung bei der Betreuung von Seminar-, Diplom-, Bachelor- und Masterarbeiten
  • Mitwirkung bei Verwaltungsaufgaben des Lehrgebietes
  • Mitwirkung bei Forschungsvorhaben des Lehrgebietes
Referent/in, Politische Planung; Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Berlin
Deadline: 15.10.2015

Zur Webseite des Angebots

Mehr Informationen

Aufgabengebiet

  • Planungsbegleitung und Dokumentation politisch wichtiger Vorhaben des Ressorts
  • Identifizierung künftiger Herausforderungen und Schwerpunkte für den Bereich Verkehr und digitale Infrastruktur
  • Erarbeitung von Konzepten für die strategische Fortentwicklung von Themenfeldern/Handlungsfeldern in den Bereichen Verkehr und digitale Infrastruktur
  • Auswertung und Zusammenfassung von Studien und politischen Texten
  • Analysen aktueller politischer Fragestellungen
  • Auswertung aktueller Befunde der Meinungsforschung

International:

Assistant Professor International Relations & Security Studies; University of Groningen
Deadline: 08.10.2015

Zur Webseite des Angebots

Mehr Informationen

The position combines teaching (60%) and research (40%) in the field of International Relations, with an emphasis on issue areas and theories related to Security Studies. In teaching, candidates are expected to provide BA- and MA-level courses, as well as support PhD supervision. Depending on disciplinary background, candidates must be able to contribute to basic introductory courses in areas such as IR theory, history of international relations, international organization, and/or social science research methodologies; as well as specialized courses related to their own research interests. The supervision of students will play an important part in the position. Participation in managerial committees related to the organization of the degree programmes or research grant applications will be expected. In research the candidate is expected to develop her/his own research projects (both individually and in small teams). The chair group wants to strengthen its research in the areas of critical geopolitics and politics of infrastructure (including issue areas like urban security, energy security and health security). Expertise in any of these fields is welcomed.
Senior Lecturer in International Relations/International History/or International Politics; University of Chichester
Deadline: 27.10.2015

Zur Webseite des Angebots

Mehr Informationen

The Department of History and Politics is a thriving and successful academic community. It consistently achieves outstanding results in the National Student Satisfaction Survey and is regularly ranked in the top 20 departments in the UK for this metric. The Department's team is composed of active researchers who made a creditable contribution to the previous REF and continues to strive for future success.

The position is in 20th and 21st century International Relations (all subfields are welcome, including International History and International Politics). While we welcome a regional specialisation in Asia, Eastern Europe, or the Middle East, the post holder may research on any sub specialisms, and the determining factor will be the candidate's research and teaching profile. The ability to think and work in an interdisciplinary manner will be considered an advantage.

Teaching Associate (60%) in Politics and International Relations; Aston University, Birmingham
Deadline: 23.10.2015

Zur Webseite des Angebots

Mehr Informationen

We are seeking a motivated and talented individual on a temporary basis, who will make a significant contribution to the group's teaching requirements. This post is offered at 0.6 FTE. While the details of the teaching responsibilities will be negotiated on appointment, the successful candidate will most likely to undergraduate teaching, especially in the first and second years, including assisting in the delivery of introductory modules in Politics and International Relations, and also providing support to students in developing their study skills.
Assistant Professor of International Relations; University of Leiden
Deadline: 15.11.2015

Zur Webseite des Angebots

Mehr Informationen

Candidates are expected to be able to teach courses in international political economy or global governance, as well as general courses in international relations at the level of BSc, MSc and Research MSc, to supervise undergraduate and graduate theses in these fields, to seek external research funding, and to undertake and publish research in international refereed publications. Candidates are also expected to participate in the Institute’s intellectual life and administrative tasks.
Lecturer in Governance, Policy and Leadership; University of Reading
Deadline: 28.10.2015

Zur Webseite des Angebots

Mehr Informationen

Applications are welcome from candidates in any field of Governance and Leadership including (but not limited to) Responsible Business, Organisational Reputation, Corporate Responsibility, Business and Society, Governance, Stakeholder Relationships, Government/Corporate Relations, Boardroom Behaviour/Effectiveness, Leading through Change and International Relations.
Lecturer (50%) in Politics; University of Sussex, Falmer
Deadline: 20.11.2015

Zur Webseite des Angebots

Mehr Informationen

The Department of Politics is looking for a committed and talented academic to join our team for a period of three years. For this appointment we are not specifying a particular research expertise within Politics but all candidates should be aware that they will be required to convene and teach undergraduate and postgraduate modules on the European Union. This is a fractional lectureship (0.5 FTE) and we welcome applications from all qualified candidates, including academics in the final stage of their PhD or those returning to an academic job after a career break and wishing to further develop their academic career. You will be a fully integrated member of the Politics team and benefit from our many research development opportunities. Politics is part of the School of Law, Politics and Sociology which in 2014 was awarded the Equality Challenge Unit's Gender Equality Charter Mark bronze award.
Assistant Professor in Gender, Development and Globalisation; London School of Economics and Political Science
Deadline: 30.11.2015

Zur Webseite des Angebots

Mehr Informationen

You will carry out teaching and research, significantly contributing to the Department's Masters and PhD degree programmes and to the Department's activities more broadly. You should have an emerging publication record of the highest international standards in terms of originality, rigour and significance. As well as teaching experience at postgraduate level in the above areas you should have a completed PhD in the social sciences, humanities or related disciplines. You will contribute actively to the life of the Gender Institute, enjoy working as part of a team, and possess the ability to adapt to its varying demands.
Lecturer/Associate Professor in China's International Politics; Xi'an Jiaotong - Liverpool University, Suzhou
Deadline: 16.10.2015

Zur Webseite des Angebots

Mehr Informationen

Applications are invited for positions in the Department of China Studies at Xi'an Jiaotong-Liverpool University (XJTLU). Successful applicants will have, or expect shortly to receive, a PhD, or be able to demonstrate appropriate professional experience (e.g. substantial teaching/industrial experience). Applicants should have good teaching experience and evidence of the ability to produce high quality research publications. Applicants are expected to have good language skills in both English and Chinese, and be able to teach in English, the language of instruction at the university. The successful appointee will be expected to teach PhD China Studies/International Relations/Politics.
Assistant Professor of Political Science and International Affairs; John Cabot University, Rome
Deadline: 31.10.2015

Zur Webseite des Angebots

Mehr Informationen

The ideal candidate will be expected to teach introductory and advanced undergraduate courses in international relations and global public policy with a load of three courses per semester. Ability to teach classes in American politics and foreign policy is an asset.
Assistant Professor or Lecturer in Political Science: Comparative Politics or International Relations; National University of Singapore
Deadline: 13.11.2015

Zur Webseite des Angebots

Mehr Informationen

The Department of Political Science at the National University of Singapore invites applications for a tenure-track assistant professor or lecturer in the field of Comparative Politics or International Relations. Tenure-track applicants should have completed a PhD in Political Science, International Relations, or cognate discipline. Applicants should have demonstrated excellent or commensurate potential in research, as well as strong theoretical interests Applicants for the lectureship should have strong teaching skills. Other qualifications might include experience in senior levels of government, military, business, or professional life in Singapore. Candidates for both positions should be able to demonstrate the ability to teach courses in Singapore politics. Course information is available at http://www.fas.nus.edu.sg/pol/.
Research Fellow (Radicalisation Studies); Nanyang Technological University, Singapore
Deadline: 20.10.2015

Zur Webseite des Angebots

Mehr Informationen

The successful applicant is expected to contribute significantly to the research agenda of CENS and may be expected to teach at the postgraduate level as well.

Areas of interest include but are not limited to:

  • causes and early warning indicators of violent extremism
  • counter-radicalisation strategies and policies
  • global best practices in detainee rehabilitation
  • identity politics and violent extremism
  • the Internet and violent extremism

Demonstrated familiarity with the Southeast Asian theatre in particular will be considered as a plus point.

The successful candidate should possess a PhD in a relevant field or have substantial relevant working experience.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.